[development] WordPress cheat sheets

I have compiled a list of four cheat sheets for WordPress development.

Woorkup WordPress cheat sheet
Woorkup WordPress cheat sheet

(by Woorkup)

Graphicrating WordPress cheatsheet
Graphicrating WordPress cheatsheet

(by Graphicrating)

An extensive list, available online. A reader of that blog uploaded the cheat sheet as a PDF here.

WP TOY Theme development checklist
WP TOY Theme development checklist

(by WP TOY)

Tekka SEO cheat sheet
Tekka SEO cheat sheet

(by Tekka)

[WordPress] Suchmaschinenoptimierung mit dem All in One SEO Pack

Suchmaschinenoptimierung ist heute genauso wichtig wie der Inhalt der Website.

Es gibt verschiedene Plugins fuer WordPress, die bei der SEO (Search Engine Optimization) unterstuetzen koennen. Ich habe mich nach kurzer Pruefung fuer das All in One SEO Pack (AiOSP) entschieden.
Das Plugin ist kostenlos und erfuellt die meisten Anforderungen.

Meta-Tags und andere Dinge kann man WordPress-Weit in den Einstellungen automatisch einstellen, oder im AiOSP Widget fuer jeden Artikel und jede Seite einzeln setzen:

All in One SEO Pack Widget
All in One SEO Pack Widget

Worauf muss man achten?

Title

Der Titel-Tag der Seiten und Blogposts sind sehr wichtig. Er sollte auf jeden Fall den Inhalt der Seite treffend auf den Punkt bringen. Der Titel-Tag ist auch der Titel des Links in den Suchergebnissen.
Im Titel-Tag eines Artikels sollte auf jeden Fall der Titel des Artikels stehen (am Anfang!), ausserdem noch der Name der Website. Vielleicht koennte man noch etwas darin unterbringen, aber fuer mein Blog reicht mir das.
Das AiOSP verwendet dafuer (in dieser Reihenfolge) entweder den im AiOSP Widget angegebenen Titel, den in den allgemeinen Einstellungen automatisch erstellten Titel (per Default den Artikel-Titel und danach den Blog-Titel) oder den Titel, den WordPress generiert.

Description

Der Meta-Tag Description ist fast genauso wichtig wie der Title-Tag.
Der Inhalt des Meta-Tags wird von Suchmaschinen verwendet, um den Beschreibungstext anzuzeigen, der direkt unter dem Titel des Suchergebnisses erscheint.
Das AiOSP verwendet dafuer entweder die Description aus dem Widget, den Auszug des Artikels oder die ersten 160 Zeichen des Artikels. Da man fuer Seiten keinen Auszug angeben kann, bleiben nur die Moeglichkeiten, das Widget zu verwenden, oder die Description aus dem Inhalt der Seite erstellen zu lassen.

Keywords

Der Meta-Tag Keywords wird z.B. von Social Bookmark Seiten wie del.icio.us und anderen verwendet, um Tags fuer das Bookmark vorzuschlagen.
Das AiOSP verwendet dafuer entweder die Keywords, die man im Widget angibt, oder es werden die Tags vergeben, die fuer Seiten und Artikeln ueber WordPress gesetzt werden.

Doppelte Inhalte

Suchmaschinen moegen es gar nicht, wenn sie Inhalte doppelt auf Webseiten findet. Deshalb sollte man unbedingt das “noindex” fuer Artikel, Tags und Kategorien setzen, damit Suchmaschinen die dort angezeigten Inhalte nicht indizieren.

Einstellungen

Ich habe fuer techotronic.de die Defaults stehen lassen und alle Optionen angeschaltet:

All in One SEO Pack Einstellungen 01
All in One SEO Pack Einstellungen 01
All in One SEO Pack Einstellungen 02
All in One SEO Pack Einstellungen 02

Suchergebnis

So sieht das Suchergebnis auf Google.com ohne das All in One SEO Pack aus:

Google Hit ohne SEO
Google Hit ohne SEO

Optimierung

Mittlerweile lasse ich ja durch AiOSP die SEO-relevanten Tags in die Seite generieren. Hier ein Auszug aus dem Quellcode der Startseite:

<title>Software und WordPress Tipps - Techotronic</title>
<meta name="description" content="Tipps & Tricks rund um WordPress,
Software und andere Dinge, die mir wichtig erscheinen." />
<meta name="keywords" content="howto,mac,osx,software,
plugin,wordpress,linux,windows,techotronic,blog,java" />

Nun heisst es abwarten, bis Google wieder auf die Seite kommt, dann sollte das Suchergebnis ganz anders aussehen. :-)

(links)
All in One SEO Pack
SEO fuer Webmaster @ Google