[development] WordPress cheat sheets

I have compiled a list of four cheat sheets for WordPress development.

Woorkup WordPress cheat sheet
Woorkup WordPress cheat sheet

(by Woorkup)

Graphicrating WordPress cheatsheet
Graphicrating WordPress cheatsheet

(by Graphicrating)

An extensive list, available online. A reader of that blog uploaded the cheat sheet as a PDF here.

WP TOY Theme development checklist
WP TOY Theme development checklist

(by WP TOY)

Tekka SEO cheat sheet
Tekka SEO cheat sheet

(by Tekka)

[development] jQuery cheat sheets

It is always difficult to remember the syntax of APIs. This is where cheat sheets come in handy.

These are three jQuery cheat sheets that I found on the web:

Future Colors.ru jQuery cheatsheet
Future Colors.ru jQuery 1.4 cheatsheet

(by Future-Colors.ru)

Impulsestudios.ca jQuery cheatsheet
Impulsestudios.ca jQuery 1.4 cheatsheet

(by Impulsestudios.ca)

Woorkup.com jQuery 1.3 cheatsheet
Woorkup.com jQuery 1.3 cheatsheet

(by Woorkup.com)

[software] Pushing and Tracking Remote Branches mit Git

Ich nutze git um meine privaten Projekte zu versionieren.

Da ich auf verschiedenen Rechnern an den Projekten arbeite und die Projekte auch anderen zugaenglich machen moechte, nutze ich github als zentrales Repository.

Branches in git funktionieren nicht ganz so wie wie bei SVN oder Perforce, also will ich hier kurz die Befehle festhalten, die ich brauche, um einen lokalen Branch zu erstellen, diesen auf github zu pushen und dann den lokalen mit dem Branch auf github zu verbinden.

Erstellung eines lokalen Branches:

git branch <local branch name>

Den Branch auf das zentrale Respository pushen:

git push origin <local branch name>

Jetzt gibt es den Branch zwar lokal und auf github, aber der lokale Branch und der zentrale sind nicht verbunden (der lokale trackt nicht den zentralen). Das kann man mit diesem Kommando erreichen (um genau zu sein wird der lokale Branch geloescht und ein neuer erstellt, der den zentralen dann trackt):

git branch -f <local branch name> origin/<remote branch name>

Jetzt kann man lokale Aenderungen mit git push auf den zentralen Branch pushen und Aenderungen vom zentralen Branch holen (git pull).

(links)
git
github

[software] Java Decompiler – JD-Gui

Immer wieder mal kommt man an den Punkt, wo man den in einem Jar kompilierten Quellcode ansehen moechte.

Im Moment verwende ich dafuer JD-Gui.

JD-Gui ist einfach und schnell zu bedienen und sogar fuer den kommerziellen Einsatz kostenlos. Leider nicht Open Source, aber man kann ja nicht alles haben…

JD-Gui
JD-Gui

(links)
JD-Gui